Neuer Ausbildungsberuf am SBSZ Hildburghausen


29.5.2022 von

Zum neuen Schuljahr 2022 / 2023 sind wir, die Berufsschule Hildburghausen, Ausbildungspartner in der dualen Berufsausbildung für den Ausbildungsberuf der Fachinformatiker! Ausgebildet werden die Fachrichtungen:

  • Anwendungsentwicklung
  • Systemintegration
  • Daten- und Prozessanalyse
  • Digitale Vernetzung

Damit ist nicht mehr die Berufsschule in Erfurt für die schulische Ausbildung der Azubis aus den Landkreisen Hildburghausen, Sonneberg, Schmalkalden-Meinigen und Suhl (siehe Schulnetzplan des Ministeriums) zuständig, sondern die Berufsschule in Hildburghausen. Dies bitten wir bei der Anmeldung der Schüler zu beachten.

Für weitere Planungen ist es notwendig, dass Sie Ihre Azubis schnellstmöglich in der Berufsschule anmelden. Wir heißen alle Azubis und Betriebe herzlich willkommen!

Die Fachrichtungen unterscheiden sich wie folgt.

  • „Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung haben ihren Schwerpunkt in der Projektierung und Entwicklung von Softwarelösungen unter Berücksichtigung der Informationssicherheit. Entwicklungsprozesse finden mit agilen, vernetzen und multidisziplinären Methoden statt. Zudem werden für das jeweilige Projekt angemessene Programmierparadigmen, -sprachen und -umgebungen ausgewählt.
  • Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen in der Fachrichtung Systemintegration haben ihren Schwerpunkt bei der Planung, Installation, Konfiguration, Inbetriebnahme und Verwaltung vernetzter Systeme. Dabei werden diese Systeme unter Berücksichtigung der Informationssicherheit entwickelt, modifiziert und betrieben, Dienste implementiert sowie Störungen eingegrenzt und behoben.
  • Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen in der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse haben ihren Schwerpunkt in der Entwicklung von Systemen maschinellen Lernens, der Analyse von Prozessen und Daten zur Optimierung von digitalen Geschäftsprozessen und der Einbindung neuer digitaler Geschäftsmodelle, jeweils unter Berücksichtigung der Informationssicherheit.
  • Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen in der Fachrichtung Digitale Vernetzung haben ihren Schwerpunkt in der Entwicklung, Inbetriebnahme und dem Support von digital vernetzten Prozessen, Anwendungen und Produkten unter Berücksichtigung der Informationssicherheit. Dabei werden cyber-physische Systeme, sowie deren Software neu erstellt oder vorhandene Systeme miteinander zu neuen Lösungen kombiniert und vernetzt.“

(KMK (2019): Rahmenlehrplan für die Ausbildungsberufe Fachinformatiker und Fachinformatikerin IT-System-Elektroniker und IT-System-Elektronikerin)







Berufsberatung bei Herrn Heydenbluth

Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler.


Weiterlesen
40 jähriges Dienstjubiläum

Herlichen Glückwunsch und vielen Dank für deine tolle Arbeit.


Weiterlesen
Kennenlernen im Schullandheim Schirnrod BVJ 22

Der erste Ausflug für die Klassen des BVJ 22 am SBSZ Hildburghausen.


Weiterlesen
Sportfest am 13.07.2022

Vielen Dank an alle beteiligten für die Organisation und Unterstützung.


Weiterlesen


Unsere Zertifikate






Unsere Partner