Lernen am anderen Ort – Die BUGA in Erfurt


22.9.2021 von

Die Berufsfachschule W20 und die Gartenbauwerker besuchten am 15.07.21 das „Grüne Klassenzimmer“ auf der BUGA

Mit unserem Pilotprojekt möchten wir Schülern den nachhaltigen Umgang mit Kunststoffen vermitteln. Hierzu zählen das Kennenlernen der verschiedenen Trennverfahren, um Kunststoffe voneinander zu unterscheiden, verschiedene Recycling-Verfahren, Verfahren zur Mülltrennung sowie die Entstehung von neuen Produkten aus recycelten Kunststoffen. Mithilfe einer mobilen Anlage und einem dafür gestalteten Schulkonzept möchten wir bei den Schülern das Verständnis für diese Thematik wecken.

Lernziele

Die Schüler können das Prinzip der Mülltrennung erklären und praktisch anwenden, die globale Kunststoffsituation erfassen und Zusammenhänge erkennen, den Begriff „Mikroplastik“ mit eigenen Worten beschreiben u. v. m.

Veranstalter

Save nature group

www.save-nature-group.de

Ort | Petersberg







Fördervereinsversammlung

Wahl des neuen Vorstands in der WEGRA


Weiterlesen
Lernen am anderen Ort – Die BUGA in Erfurt

Die W20 und die Gartenbauwerker auf der Bundes-Gartenschau


Weiterlesen
Lernen am anderen Ort – Klassenstufe A20

Klassenübergreifender Ausflug am Werra-Burgen-Steig


Weiterlesen


Unsere Zertifikate






Unsere Partner