Ausflug zu Hermes Filfilment GmbH


22.6.2022 von

Zum Abschluss der 2-jährigen bzw. 3-jährigen Ausbildung zum Fachlageristen bzw. zur Fachkraft für Lagerlogistik unternahmen die Klassen FL20 und LG19 einen Ausflug zu einem großen Distributionsdienstleister in Thüringen, der Hermes Fulfilment GmbH Ohrdruf. Ebenso nahm die Klasse LG20, die sich derzeit am Ende des zweiten Ausbildungsjahres befindet, am Ausflug teil. Insgesamt machten sich also 36 Schüler, begleitet von den Klassenlehrern Frau Herrmann und Herrn Jäger und der Kollegin Fr. Schubart auf den Weg nach Ohrdruf. Pünktlich um 7.40 Uhr startete die Fahrt mit dem Reisebus Richtung Ohrdruf.

Ausgestattet mit Sicherheitsschuhen und Warnwesten betraten die Schüler kurz nach 09.00 Uhr das Betriebsgelände und wurden dort freundlich vom Betriebsleiter Herrn Jörg Reichenbach in Empfang genommen. Nach einer kurzen Begrüßung und einem einführenden Film zur Lagerlogistik bei Hermes konnte die Führung durch den Betrieb beginnen.

Aufgeteilt in drei Gruppen wurden die Bereiche Wareneingang, Retouren Abteilung und Sorter besichtigt. Durch jede Abteilung führte fachkundiges Personal. Dadurch erhielten alle Schüler interessante Einblicke in den Betriebsablauf, die anfallenden Tätigkeiten und zur technischen Ausstattung.

Besonders beeindruckend war das Fahrerlose Transportsystem (FTS), welches sich wie von Geisterhand durch das Lager bewegte und immer zielgenau den richtigen Platz der Ware fand. Es wurde die Technik genau erklärt. Bspw. funktioniert das Leitsystem, welches den genauen Weg der Transportfahrzeuge vorgibt, über Magnete am Boden. Diese fungieren wie Koordinaten und lenken und leiten die Fahrzeuge punktgenau. Das dazu eine spezielle Software notwendig ist, die den Überblick behält, war allen klar. Beim Einsatz von FTSs sind auch diverse Sicherheitsaspekte relevant, gerade in Lagern, in denen auch manuell kommissioniert wird, auch dafür wurden die Schüler sensibilisiert.

Herzstück des Warenumschlags (z.B. für Amazon oder Ebay), besonders für die Express-Lieferung innerhalb von 24h, ist der Sorter. Dabei handelt es sich um eine große Anlage zum effizienten Güterumschlag bzw. zur Verteilung der Ware auf die einzelnen Hermesverteilzentren in ganz Europa. Ware bis zu einer Länge von 2 m, also z.B. Schrankteile können vollautomatisch mittels Barcodes und Scantechnik sortiert werden. Letztlich werden die Mitarbeiter zur Bestückung der Förderbänder und Entnahme der Ware benötigt, um die Container für den Abtransport zu beladen.

Schließlich wurde noch die Retouren Abteilung besichtigt, die insbesondere die Rückabwicklung elektronischer Geräte übernimmt und immer dann gefordert ist, wenn ein Kunde etwas zurückschickt. Besonders wichtig sind die technische Prüfung und die Wiederaufbereitung der zurückgeschickten Ware. Dabei muss entschieden werden, ob die Ware lagerfähig ist, d. h. eingelagert und an den nächsten Kunden verschickt werden kann oder ob sie an den Produzenten weitergeleitet wird. In einigen Fällen kommt auch nur die Verschrottung in Frage.

Sichtlich geschafft von den langen Wegen im Lager versammelten sich abschließend alle im Besprechungsraum und wurden vom Betriebsleiter noch einmal in ihrer zukunftssicheren Berufswahl bestärkt.

Die Schülerinnen und Schüler wurden Seitens der Hermes Mitarbeiter für ihr diszipliniertes Verhalten und ihre interessierten Fragen sehr gelobt. So hinterließen wir als Berufsschule Hildburghausen einen guten Eindruck und sind für weitere Ausflüge mit anderen Klassen sehr willkommen.

An dieser Stelle ein lieber Dank an Frau Herrmann für die tolle Organisation des sehr interessanten Ausflugs!







Berufsberatung bei Herrn Heydenbluth

Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler.


Weiterlesen
Ausflug zu Hermes Filfilment GmbH

Am 02.06.2022 fuhren die Klassen FL20 und LG19 nach Ohrdruf zu Hermes.


Weiterlesen
Berufsinformationsmesse in Suhl

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Weiterlesen
Neuer Ausbildungsberuf am SBSZ Hildburghausen

Ab dem Schuljahr 2022/23 bilden wir auch Fachinformatiker aus.


Weiterlesen


Unsere Zertifikate






Unsere Partner